Seit Oktober 2019 ist Uwe Thiem der Dirigent der Jugendkapelle der Stadtkapelle Fellbach.

Seit 2004 ist Uwe Thiem als Schlagwerker tätig. Seine musikalische Laufbahn startete er allerdings beim 1. Handharmonika-Club Fellbach (HHC) wo er 1995 das Akkordeonspielen erlernte und bis heute aktiv ist. Nachdem ihm das eine Instrument zu wenig erschien, nahm er bei unserem ehemaligen Mitglied Fritz Berger ab 2002 Schlagzeugunterricht und kam so schließlich zur Stadtkapelle. Uwe Thiem absolvierte sowohl mit dem Akkordeon als auch mit dem Schlagwerk erfolgreich die D-Lehrgänge. Des Weiteren machte er eine Ausbildung zum Musikmentor, bei der er mit dem Dirigieren in Kontakt kam.  2017 leitete er beim HHC kommissarisch das Jugendorchester und das 1.Orchester. 2019 schloss er erfolgreich seinen C1-Lehrgang ab.

Nach seinem Abitur am Gustav-Stresemann Gymnasium mit Neigungsfach Musik, absolvierte er erfolgreich ein Studium zum Diplom-Ingenieur Maschinenbau. Seit 2018 ist er Chorführer für Blasmusik (Vizedirigent) und seit 2019 der Jugenddirigent. Neben seiner musikalischen Tätigkeiten ist Uwe Thiem bei der Freiwilligen Feuerwehr Fellbach, Einsatzabteilung Oeffingen aktiv.